BioMedica Medizintechnik GmbH


Was verstehen wir unter Sonographie


Dieser Artikel erklärt die Ultraschallanwendung in der Human- und Tiermedizin; zu dem Einsatz als Verfahren in der Werkstoffkunde siehe Ulltraschallprüfung; zu der grafischen Darstellung eines akustischen Signals siehe Spektrogramm. „Sonographie“ nannte Charles Barbier auch die von ihm entwickelte Nachtschrift.

Ein wesentlicher Vorteil der Sonografie gegenüber dem in der Medizin ebenfalls häufig verwendetenRöntgen liegt in der Unschädlichkeit der eingesetzten Schallwellen. Auch sensible Gewebe wie bei Ungeborenen werden nicht beschädigt, die Untersuchung verläuft weitgehend schmerzfrei.

Neben der Herztonwehenschreibung (Kardiotographie) ist sie ein Standardverfahren in der Schwangerschaftsvorsorge. Eine spezielle Untersuchung der Kardiotographie zur Erkennung von Entwicklungsstörungen und körperlichen Besonderheiten ist der Feinulltraschall

Die Sonografie ist das wichtigste Verfahren bei der Differentialdiagnose eines Akuten Abdomens, bei Gallensteinen oder bei der Beurteilung von Gefäßen und deren Durchlässigkeit vor allem an den Beinen. Weiterhin wird sie standardmäßig zur Untersuchung der Schilddrüse, des Herzens – dann Echokardiographie oder Ultraschallkardiographie (UKG) genannt –, der Nieren, der Harnwege und der Harnblase benutzt. Durch den Einsatz von Echokontrastverstärkern (Kontrastmittel) ist in geeigneten Fällen eine weitere Verbesserung der Diagnostik möglich.

livepage.apple.comhome.html
livepage.apple.comprodukte.html
news.html
kontakt.html
ueber_uns.html
impressum.html

 Produkte:

Elektrostimulation

TENS
EMS / NMES
EMG (Biofeedback)
Inkontinenz
APS

ESWT

PiezoWave
PiezoSon 100plus

BMS

SIgma
Theta

Sonographie

Mindray
ESAOTE

Digitales Röntgen

Digirad vario
Speicherfolien

Elektrodenprodukte.htmlelektrostimulation.htmlTENS.htmlEMS_NMES.htmlEMG.htmlinkontinenz.htmlAPS.htmlESWT.htmlhttp://livepage.apple.com/PiezoWave.htmlPiezoSon_100plus.htmlBMS.htmlhttp://livepage.apple.com/sigma.htmltheta.htmlhttp://livepage.apple.com/Mindray.htmlESAOTE.htmldigitales_Roentgen.htmldigirad_vario.htmlSpeicherfoliensysteme.htmlelektroden.htmlshapeimage_8_link_0shapeimage_8_link_1shapeimage_8_link_2shapeimage_8_link_3shapeimage_8_link_4shapeimage_8_link_5shapeimage_8_link_6shapeimage_8_link_7shapeimage_8_link_8shapeimage_8_link_9shapeimage_8_link_10shapeimage_8_link_11shapeimage_8_link_12shapeimage_8_link_13shapeimage_8_link_14shapeimage_8_link_15shapeimage_8_link_16shapeimage_8_link_17shapeimage_8_link_18shapeimage_8_link_19shapeimage_8_link_20shapeimage_8_link_21shapeimage_8_link_22